t-online.de Tagesanbruch

t-online.de Tagesanbruch

Jeden Morgen wissen, was wichtig ist.

Deutsche Rituale

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Spitzenpolitiker lassen sich vom öffentlichen Erregungszirkus in die Enge treiben.

Fleischfabrik und Wohnblocks – das große Corona-Risiko

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sie kommt spät, aber nun ist sie da: Die Corona-Warn-App ist ein wichtiger Baustein in der Pandemie-Strategie der Bundesregierung. Aber was kann die App eigentlich? Wie funktioniert sie? Und wo sind die Probleme und Schwachstellen? Liegen die wahren Gefahrenquellen für eine Infektion mit dem Coronavirus nicht eigentlich eher in großen Seniorenheimen, Wohnkomplexen und Betrieben wie großen Schlachthöfen? Darüber spricht Marc Krüger in dieser Ausgabe vom "Tagesanbruch am Wochenende"-Podcast mit t-online.de-Chefredakteur Florian Harms.

Außerdem geht es um Probleme in den USA, Nordkorea und Russland – drei Regionen mit ganz unterschiedlichen Problemen. Und mindestens eines davon führt direkt nach Deutschland und zum Generalbundesanwalt.

Nicht käuflich? Nun ja.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nicht käuflich? CDU-Jungstar Philipp Amthor sollte reinen Tisch machen. Dann hat er eine zweite Chance verdient.

Mögliche Lösung für Covid-19?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

AZD1222 - ist das die "endgültige Lösung" für Covid-19?
Deutschland sichert den Zugriff auf Millionen von Corona-Impfdosen – was steckt hinter dem Wundermittel aus Oxford?

Geld, Gesundheit, Gemüt – die fast vergessenen Krisenfolgen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine gefühlte Ewigkeit dreht sich alles um das Coronavirus und die Pandemie, die es ausgelöst hat. Aber es gibt auch die Krisenfolgen, die nicht immer im Vordergrund stehen. Im Fall der Wirtschaft wird erst langsam deutlich, welch immensen Schaden die Kontaktsperren und Geschäftsschließungen hinterlassen. Im Gesundheitssystem ist eine Überlastung bisher vermieden worden – aber auch zu dem Preis, dass eventuell notwendige Untersuchungen nicht oder zu spät gemacht werden. Und im Fall der psychischen Schäden ist es schwer, sie überhaupt zu messen, zu zählen und konkret zu benennen. Was für Schäden hat das Coronavirus mit seinen Folgen hinterlassen? Was hat die Politik getan? Darüber spricht Marc Krüger in dieser Folge vom "Tagesanbruch am Wochenende" mit t-online.de-Chefredakteur Florian Harms.

Außerdem geht es darum, wie t-online.de in der Krise bisher berichtet hat? Was war gut, was nicht? Der Dialog mit Leserinnen und Lesern hilft dabei, zu reflektieren und zu verbessern. Dazu gab es in dieser Woche eine Videokonferenz mit Mitgliedern des Leserbeirates. Was bei dem virtuellen Treffen herausgekommen ist, berichten Florian Harms und Social-Media-Chef Christian Mutter in dieser Ausgabe.

Über diesen Podcast

Den "Tagesanbruch zum Hören" gibt es immer ab 6 Uhr morgens zum Start in den Tag – kurz, kompakt und kostenlos. Im "Tagesanbruch am Wochenende" blickt t-online.de-Chefredakteur Florian Harms außerdem auf die wichtigsten Themen der Woche zurück, analysiert und ordnet ein.

von und mit Florian Harms

Abonnieren

Follow us